Nährstoffe gegen Falten?

Die Bildung von Falten im Alter ist ein natürlicher Prozess. Ein wichtiger Grund für Faltenbildung ist die Abnahme von Kollagen in der Haut.

Es gibt viele Faktoren, die die Faltenbildung begünstigen. Dazu gehören Stress, UV-Licht, Rauchen und Alkoholkonsum. Auch hormonelle Prozesse spielen eine Rolle.

Mikronährstoffe können helfen, diesen natürlichen Prozess zu verlangsamen. Die Haut benötigt viele Vitamine und Mineralstoffe. Eine gute Versorgung kann die Hautgesundheit unterstützen.

 

WEITERLESEN LOHNT SICH!

AM ENDE DES ARTIKELS HABEN WIR DIR EINEN GUTSCHEINCODE BEREITGESTELLT.

 

Vitamin A

Vitamin A hat wichtige Funktionen beim Aufbau der Hautstruktur. Außerdem fördert es Regenerationsprozesse der Haut und kann die Glätte der Haut sichtbar verbessern. Vitamin A regt zudem die Bildung von Kollagen an – das wichtigste Protein des Bindegewebes, da der Haut Elastizität verleiht.[1]

Coenzym Q10

Coenzym Q10 ist wichtig für die Energieproduktion in den Zellen. Denn es ist für die Funktion vieler Enzyme in den Mitochondrien, den Kraftwerken unserer Zellen, notwendig. Außerdem ist Coenzym Q10 ein Radikalfänger, der freie Radikale abfängt.

Studien zeigen, dass Coenzym Q10 die Hautelastizität erhöhen und sie glatter erscheinen lassen kann.[2]

Vitamin E

Vitamin E hat viele Funktionen in der Haut: Es kann die Feuchtigkeit verbessern, die Hautdicke steigern und den Schutz vor UV-Licht erhöhen. Außerdem ist Vitamin E ein wichtiges Antioxidans und wirkt antientzündlich.[3]

OPC

Oligomere Proanthoycyanidine (OPC) gehören zu den Flavonoiden und sind sehr reich an Antioxidantien, die oxidativen Stress entgegenwirken. OPC kann die Haut vor Sonnenschäden schützen und Sonnenbrand verringern.[4]

Vitamin C

Vitamin C kann die Kollagenproduktion anregen und so indirekt die Elastizität der Haut erhöhen. Außerdem kann es den Schutz vor UV-Strahlen erhöhen.[5]

Zink

Zink unterstützt die Funktion von Enzymen, die freie Radikale abwehren.[6]

Kollagen

Kollagen ist das häufigste Protein im Körper und wichtiger Bestandteil des Bindegewebes. Der Körper kann Kollagen zwar auch selbst herstellen, aber die Produktion lässt mit dem Alter stark nach. Das ist wahrscheinlich ein Grund dafür, warum die Haut im Alter weniger jugendlich aussieht.

Kollagen kann die Feuchtigkeit und Elastizität der Haut nachweislich verbessern.[7][8]

MSM

Methylsulfonylmethan (MSM) ist ein wichtiger Schwefellieferant. Schwefel wird für das Bindegewebe benötigt – es ist wichtiger Bestandteil von Kollagen und Keratin. MSM kann das Hautbild und die Festigkeit der Haut verbessern.[9]

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure enthält Glucosamin, da wichtiger Bestandteil des Bindegewebes ist. Die Einnahme von Glucosamin kann die Elastizität der Haut erhöhen.[10][11]

Carotinoide

Carotinoide gehören zu den sekundären Pflanzenstoffen, die freie Radikale abfangen können. Sie lagern sich in die Haut einlagern und können dort den Schutz vor UV-Strahlung erhöhen.[12][13]

Fazit: Nährstoffe können helfen, Falten im Alter zu reduzieren

Faltenbildung ist Bestandteil des Alterungsprozesses, der sich nicht ganz verhindern lässt. Mikronährstoffe können jedoch Prozesse unterstützen, die für die Elastizität, Feuchtigkeit und das jugendliche Aussehen der Haut wichtig sind.

 

WIR HABEN DIR einen 10 % GUTSCHEIN FÜR UNSER Coenzym Q10, OPC, Vitamin C, Zink, Kollagen, MSM, Hyaluron und Astaxanthin BEREITGESTELLT UND HOFFEN, DIR DAMIT EINE FREUDE ZU BEREITEN.

KOPIERE EINFACH DEN GUTSCHEINCODE ANTIAGING+V10 UND GIB IHN AN DER KASSE EIN.

Zu den Produkten

 

[1] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2699641/

[2] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/19096121/

[3] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27559512/

[4] http://oxiprovin.com/wp-content/uploads/2016/08/GSE-anti-inflammatory-skin-UV-damage-and-hydration-study.pdf

[5] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28805671/

[6] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22453589/

[7] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3426261/

[8] https://www.jmnn.org/article.asp?issn=2278-1870;year=2015;volume=4;issue=1;spage=47;epage=53;aulast=Borumand

[9] https://www.naturalmedicinejournal.com/journal/effects-oral-supplementation-methylsulfonylmethane-skin-health-and-wrinkle-reduction

[10] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17716251/

[11] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5522662/

[12] https://www.jmnn.org/article.asp?issn=2278-1870;year=2015;volume=4;issue=1;spage=47;epage=53;aulast=Borumand

[13] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28805671/